Häufige Fragen

 

Was sind die Vorteile des Schwimmens?

Was brauchen Sie zum Schwimmen?

Was gibt verschiedene Swimming-Techniken?

Kann ein Erwachsener Schwimmen zu lernen, wenn sie nie gelernt, wie ein Kind?

Wie funktioniert ein Bassin Temperatur beeinflussen jemand schwimmen Fähigkeit?

Was sind empfohlene maximale Pool-Wasser-Temperaturen?

Was sind körperliche und psychische Vorteile des Schwimmens als Therapie?

Wie werde ich einen Trainer?

Warum gibt es nicht mehr organisiert Schwimmkurse für benachteiligte Personen?

In meinem Ort gibt es keinen Swimming-Kurs für Menschen benachteiligt. Was können wir tun, um Situation zu verbessern?

 

Was sind die Vorteile des Schwimmens?
Es gibt viele gut dokumentierte körperliche und seelische Leistungen mit Übungen und körperliche Aktivität. Schwimmen führt zu einem Anstieg der Herzfrequenz machen Sie fitter. Er übt sowohl Ihre Ober-und Unterkörper Verbesserung der Stärke. Sie Ton Ihre Arme und Beine und der Herzfrequenz wird besser für Veranstaltungen wie Laufen ausgestattet. Ein weiterer Vorteil des Schwimmens ist, dass sie auf einem niedrigen hat Auswirkungen auf den Körper im Gegensatz zu laufen, oder andere Formen von Übungen an Land, wodurch körperliche Belastung auf den Körper. Deshalb Schwimmen eignet sich so gut für Menschen mit körperlichen Behinderungen oder Verletzungen, so dass die Bewegungen möglich, die sonst nur schwer oder gar nicht an boden.

Zurück zum Anfang

Was brauchen Sie zum Schwimmen?
Sie benötigen nur sehr wenig. Die richtige Kleidung: Tacho oder Badehose und ein Handtuch. Wenn Sie empfindliche Ohren und / oder Augen können Sie Ohrenstöpsel und / oder Schwimmbrillen erhalten. Wenn Sie langes Haar haben möchten Sie vielleicht zu binden oder eine Badekappe ware.

Zurück zum Anfangp

 

Was gibt verschiedene Swimming-Techniken?
Die verschiedene Schwimmstilarten
Den Schwimmsport gibt es in den verschiedensten Varianten. Da sind zum einen die vier bekannten Grundtechniken Rückenschwimmen, Brustschwimmen, Kraulen und Delfin. Zum anderen erfreuen sich die zahlreichen Arten der Aquafitness immer größerer Beliebtheit.

Brustschwimmen
Brustschwimmen ist die älteste und am meisten verbreitete Schwimmart, zugleich aber auch die langsamste. Zugphase und Gleitphase wechseln sich bei diesem Stil ab. Mit einem gleichzeitigen Zug beider Arme unter dem Körper nach hinten wird das Wasser weggedrückt. Die Beine geben bei frosch- ähnlicher Bewegung zusätzlichen Antrieb. Beansprucht und trainiert werden vor allem Brust-, Schulter-, und Armmuskulatur, gleichzeitig aber auch das Herz-Kreislauf- System.

Kraulen
Kraulen ist der schnellste Schwimmstil und fordert vor allem die Armmuskulatur. Die Arme leisten beim Kraulen bis zu 80 Prozent des Antriebs. Im Wechsel werden sie über Wasser nach vorn und dann am Körper entlang unter Wasser nach hinten geführt. Die Beine bewegen sich gestreckt ebenfalls abwechselnd auf und ab. Zum Atmen wird der Körper zur Seite gerollt, so dass das Gesicht aus dem Wasser ragt. Dieser Schwimmstil stellt hohe Anforderungen an Kraft und Ausdauer.

Rückenschwimmen
Ein Vorteil dieses Stils liegen in der unkomplizierten Atemtechnik Mund und Nase bleiben außerhalb des Wassers. Der Kopf wird vom Wasser getragen, wodurch die Muskeln der Wirbelsäule und im Hals- und Rückenbereich entlastet werden. Die Bewegungen ähneln dem des Kraulens. Die Beine sind gestreckt und Paddeln auf und ab. Die Arme werden im Wechsel über Wasser nach vorn und am Körper entlang unter Wasser nach hinten geführt. Der Kopf darf nicht an die Brust gezogen werden, weil sonst die Halswirbelsäule zu stark beansprucht wird

Delfin
Auch hier geht der Hauptantrieb von den Armen aus, weshalb Kraft und Kraftausdauer Grundvoraussetzungen sind, wenn man überhaupt eine Bahn im Schwimmbad im Delfinstil schaffen will. Die Arme werden unter Wasser gleichzeitig nach hinten durchgezogen und anschließend über Wasser wieder nach vorn gebracht. Die Beine bewegen sich zusammen wie die Flosse eines Delfins. Diese Schwimmtechnik fördert neben der Ausdauer auch die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Schultergelenke trainiert werden Brust-, Rücken-, Arm-, und Beinmuskulatur.

 

Kann ein Erwachsener Schwimmen zu lernen, wenn sie nie gelernt, wie ein Kind?
Absolut ja, Schwimmen kann in jedem Alter erlernt werden. Erwachsene können jedoch ein schwieriger Zeit, wie wir sind im Einklang mit den Muskeln und wie unser Körper bewegen und Funktion. Wasser ist ein nicht Schwerkraft Umgebung, so dass wir eher zu angespannter, die unsere Fähigkeit zu schwimmen kompetent beeinflussen können. Je mehr Zeit verbringen Sie in das Wasser um so mehr wird Ihr Körper auf die neue Umgebung und desto schneller lernen Sie gewöhnen.

Zurück zum Anfang

 

Wie funktioniert ein Bassin Temperatur beeinflussen jemand schwimmen Fähigkeit?
Wenn das Wasser zu kalt, es kann dazu führen, Muskeln zu straffen so dass es schwierig zu schwimmen. Auf der anderen Seite, wenn das Wasser zu heiß ist es zu einer Überhitzung führen Muskeln müde werden.

Zurück zum Anfang

 

Was sind empfohlene maximale Pool-Wasser-Temperaturen?
Wettbewerb Schwimmen und Tauchen, Schwimmen Fitness, Training: 27 ° C
Erholungs-, Erwachsenen-Unterricht; Konventionelle wichtigsten Becken: 28 ° C
Kinder zu unterrichten; Freizeit Becken: 29 ° C
Säuglinge, Kleinkinder, Special Needs: 30 ° C

Zurück zum Anfang

 

Was sind körperliche und psychische Vorteile des Schwimmens als Therapie?

1. Unter den richtigen Aufsicht, schwimmt praktisch ein geringes Risiko Form der Therapie für besondere Bedürfnisse Personen. Water's Auftrieb baut Stress in der Regel auf die Muskulatur durch die Schwerkraft gesetzt, so dass eine Person einen größeren Bereich von Bewegung und Koordination. Ein solches Umfeld bietet Menschen eine Chance, um Muskeln aufzubauen und besser zu koordinieren. Added Effekt ist, dass das Gefühl von Wasser auf den Körper ist auch gut für die neurologische Entwicklung.


2. Schwimmen gilt als sicherer als landseitige physikalische Therapie, weil es keine Festplatte in den Pool für die Person zu fallen Flächen und verletzt auf sich. Solange es ist ein qualifizierter Therapeut schwimmen derzeit das Wasser wird sich als einer sicheren Umgebung.


3. Ein weiteres Ziel des Einsatzes Schwimmen als Therapie für Personen mit besonderen Bedürfnissen, die Unabhängigkeit zu erhöhen. Erhöhung ihrer Unabhängigkeit kann ihr Selbstvertrauen zu steigern. Das Selbstvertrauen kann zu einer besseren Lebensqualität.


4. Soziale Integration ist eine der wichtigsten Auswirkungen des Schwimmens als Therapie am Swimming-Gruppe in Velenje Slowenien hätte erleben können. Dass die teilnehmenden Kinder wurden in das Programm regelmäßig nach ihren Eltern begonnen Geselligkeit mehr in der Schule und außerhalb der Umwelt, nicht nur untereinander, sondern mit der allgemeinen Öffentlichkeit.

Zurück zum Anfang

 

Wie werde ich einen Trainer?

Teilnahme an Kursen wie Halliwick. In Slowenien sind die Kurse organisiert werden mehrmals pro Jahr. Mehr zum Thema Kurse an International Halliwick Association

Zurück zum Anfang

 

Warum gibt es nicht mehr organisiert Schwimmkurse für benachteiligte Personen?

Es besteht ein Mangel an ausgebildeten und erfahrenen trainern.

Zurück zum Anfang

 

In meinem Ort gibt es keinen Swimming-Kurs für Menschen benachteiligt. Was können wir tun, um Situation zu verbessern?

Besuchen Sie ein zertifiziertes Training in Ihrer Region. Weitere Informationen finden Sie hier International Halliwick Association

Zurück zum Anfang